logo

Zentrum für Ausdruckstanz und Tanztherapie

shakespeare short cuts


Eine choreographischer Zugang zu Skakespeares Dramen



Shakespeares Dramen haben eine zeitlose Anziehungskraft, der thematische Reichtum fasziniert: Historisches wird ebenso verarbeitet wie Märchenhaftes, Gesellschaftskritik begegnet Unterhaltung und Satire. Wie kaum ein anderer vermochte es Shakespeare, Komplexität und Ambivalenz menschlicher Gefühle, (un-) menschlicher Taten und psychischer Zustände auf die Bühne zu bringen. Und das Zwiespältige macht seine Figuren so spannend: Vaterwahn und Läuterung bei König Lear, Gehorsam und Wahnsinn bei Ophelia, Mut und Skrupellosigkeit bei Macbeth, Fehde und Liebe bei Romeo, Herrschaft und Leidenschaft bei Titania, Torheit und Weisheit beim Narren. Die spannende Herausforderung liegt darin, die Polaritäten, innerhalb derer sich die Beziehungsgeschichten abspielen tänzerisch auszuloten: Vernunft versus Leidenschaft, Herrschaft versus Unterdrückung, Ergebenheit versus Aufbegehren, Engel versus Dämon, Mensch versus Fabelwesen, Opfer versus Täter, Realität versus Illusion.

Für die choreographische Umsetzung werden wir uns eines besonderen Kunstgriffs der Umkehrung bedienen: Waren es zu Shakespeares Zeiten Männer, die die Frauenrollen spielten werden in unserer Interpretation Frauen auch die männlichen Charaktere verkörpern.

Der Idee des Films short cuts von Robert Altman folgend wollen wir Ereignisse und Handlungsstränge einzelner Dramen episodenhaft miteinander verknüpfen.
Leitmotive, Metaphern und Symbole spielen dabei eine wichtige Rolle.


Das Ensemble des Tanztheater Tangram besteht aus engagierten Tänzerinnen mit Erfahrung in Ausdruckstanz und/oder (Tanz-) Theater. Motivierte neue Mitglieder, die sich auf die Arbeit an einer Jahresproduktion einlassen möchten sind herzlich willkommen!

Der Kurs Einführung in das choreographische Theater dient als Voraussetzung und Entscheidunghilfe.

 

Leitung: Veronika Fritsch

Aufführungstermine: 18., 19. und 20. Juni 2020

Ein Einstieg ins Ensemble ders Tanztheater Tangram ist im Herbst 2020 wieder möglich.