logo

Zentrum für Ausdruckstanz und Tanztherapie

Vom Ausdruckstanz zum Tanztheater

Eine Einführung in die szenische Arbeit des choreographischen Theaters

 

Diese kurze Abendreihe bietet einen praktischen Einblick in die szenische Arbeitsweise des Tanztheaters Tangram. Grundlage ist das choreographische Theater, wie es R. Laban begründet hat.

Das choreographische Tanztheater eröffnet in seiner assoziativen Erzählweise neue, spannende Wege des tanztheatralischen Ausdrucks und der nonverbalen Darstellung. Neben Körperübungen, Arbeit mit Elementen aus den Bewegungsstudien von R. Laban und Improvisationsanregungen ist das Erarbeiten, Präsentieren und Reflektieren kleiner Tanzszenen Bestandteil des Kurses. Dabei stehen die bewusstere Eigenwahrnehmung des individuellen Ausdrucks, theatralischer Ausdruck und die Präsenz in der Gruppe besonders im Fokus.

Der Kurs steht grundsätzlich allen neugierigen TänzerInnen offen und dient als Voraussetzung für die Aufnahme ins Ensemble des Tanztheater Tangram.


Termin: Di, 18.30 bis 20.30 Uhr
(4., 11., 18. und 25. Oktober 2022)

Leitung: Veronika Fritsch

Kursbeitrag: EUR 120,00 (4 Abende)

 

der Turm