logo

Zentrum für Ausdruckstanz und Tanztherapie

Tanz- und Ausdruckspädagogik

Berufsbegleitender Lehrgang Steiermark und Wien

Der Lehrgang in Tanz- und Ausdruckspädagogik läuft seit 1999 sehr erfolgreich und wird im Herbst bereits zum 26. Mal in Folge angeboten. An die 420 Teilnehmer/innen aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland haben den Lehrgang bisher absolviert. Der Lehrgang in Tanz- und Ausdruckspädagogik bildet zugleich die Grundstufe der vierjährigen Ausbildung in Tanz- und Ausdruckstherapie.

Tanz- und Ausdruckspädagogik orientiert sich an den Grundlagen der Tanz- und Ausdruckstherapie bzw. des Ausdruckstanzes und stellt eine erlebnis- orientierte und ganzheitliche Form des Lernens dar.

Tanz- und Ausdruckspädagogik versteht Tanz als kreatives Geschehen, in welchem Bewegung in ihren spielerischen, emotionalen und kommunikativen Aspekten Bedeutung erhält.

Als ganzheitliche Erziehung nimmt die Tanz- und Ausdruckspädagogik den Menschen mit seinen vielfältigen Fähigkeiten und Bedürfnissen wahr und bietet Raum für die Entfaltung seines körperlich-kreativen Potenzials.

Dies erweitert den Handlungsspielraum im Alltag und lässt eine besondere Bereitschaft für Lern- und Gruppenprozesse entstehen. Zentral ist dabei die Erfahrung, dass im Tanz Bewegung nicht für sich allein steht, sondern durch die Verbindung mit Phantasien und Emotionen Bedeutung erhält. So kann Tanz auch eine Möglichkeit sein, "unerwünschten" Emotionen - wie etwa Aggressionen - auf die Spur zu kommen.

Tanz und spielerische Bewegung bieten die Möglichkeit, diesen Gefühlen auf kreative und nicht verletzende Weise Ausdruck zu verleihen, sie als emotionale Bestandteile des Menschen zu akzeptieren und neue Wege im Umgang damit zu entwickeln.

Dieser berufsbegleitende und praxisorientierte Lehrgang richtet sich an Menschen, die an Tanz und Bewegung interessiert sind und mit Gruppen arbeiten bzw. dies für die Zukunft planen, insbesondere an: LehrerInnen, KindergartenpädagogInnen, RhythmikerInnen, SozialpädagogInnen, BehindertenbetreuerInnen, ErwachsenenbildnerInnen, PhysiotherapeutInnen, PsychotherapeutInnen, Musik- und SportpädagogInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, SporttrainerInnen usw.


Der Lehrgang bietet eine Qualifikation, die die TeilnehmerInnen dazu befähigen soll:
  • Bewegung, Tanz und Spiel als kreative Lernformen im jeweiligen Beruf einzusetzen
  • Bewegungsorientierte Gruppenprozesse einleiten und begleiten zu können
  • Alternative Methoden im Umgang mit problematischen Gruppensituationen anzuwenden
  • Kleinere tanz- und ausdruckspädagogische Projekte eigenständig planen und leiten zu können.

youTube : Tanz - und Ausdruckspädagogik
Beispiel einer szenischen Gestaltungsarbeit zu einem japanischen Haiku im Rahmen des Lehrganges

Lehrinhalte

Alle Lehrinhalte werden praktisch und "am eigenen Leib" erfahren, reflektiert, durch theoretische Informationen ergänzt, methodisch aufbereitet und auf ihre Anwendbarkeit in Bezug auf unterschiedliche Zielgruppen hin überprüft.

Sie beinhalten:
  • Anatomische Grundkenntnisse und Körperarbeit
  • Bewegunsanalyse nach R.Laban
  • Strukturierende Elemente im Tanz
  • Impulsimprovisation, Rollenspiel und Gestaltungsarbeit
  • Einsatz von Medien und Musik
  • Intermedialer Dialog zwischen verschiedenen kreativen Ausdrucksformen
  • Tanztherapeutische Selbsterfahrung
  • Bewegte Gruppendynamik
  • Methodik und Theorie
  • Supervision der praxisbezogenen Projekte
  • Arbeitstreffen in Peergruppen (außerhalb der Seminare)
Abschluss:

Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrganges erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Abschlusszertifikat.

Lehrgangsteam:

Veronika Fritsch und Sabine Gehart

Voraussetzungen:

Die Teilnahme an einem Seminar "Einführung in Ausdruckstanz und Tanztherapie" (oder ein persönliches Aufnahmegespräch)


Die Lehrgänge XXV (Wien) und XXVI (Stmk) werden gerade durchgeführt.

Termine Lehrgang XVII (Steiermark):

Modul 1: 19. bis 21. Oktober 2018
Modul 2: 14. bis 16. Dezember 2018
Modul 3: 22. bis 24. Februar 2019
Modul 4: 26.  bis 28. April .2019
Modul 5: 28. bis 30. Juni 2019
Modul 6: 20. bis 22. September 2019
Modul 7: 15. bis 17. November 2019

Seminarort: Bildungshaus Schloss Retzhof bei Leibnitz
www.retzhof.at

Lehrgangsgebühr:

EUR 2040,00 zahlbar in vier Raten

Anmeldung:

Zentrum für Ausdruckstanz und Tanztherapie
Morellenfeldgasse 25, A-8010 Graz
Tel.: 0664-42 40 486
E-mail: zentrum@tanztherapie.at

Änderungen bezüglich Terminen, Lehrgangsteam und Seminarort vorbehalten!

Bei Interesse fordern Sie die aktuelle Lehrgangsbroschüre an:
E-mail: zentrum@tanztherapie.at